Ausbau der B 183, zwischen Graditz und Werdau

Auftraggeber:

Landesamt für Straßenbau und Verkehr Sachsen, NL Leipzig

Zeitraum:

2003-2005

Leistungsumfang:

  • Objektplanung Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke Lph 1-4 gem. HOAI
  • Hochwasserschadensbeseitigung am rechtsseitigen Elbedeich im Bereich an der B 183 zwischen Graditz und Werdau, Abschnitt Z 9.7
  • Entwässerungskonzeption

Bausumme:

ca. 2.200.000 € (Straße: 1.076.200 €, Deich: 1.212.000 €)

Technische Beschreibung:
1,4 km Straßeninstandsetzung und grundhafter Ausbau der Fahrbahn mit parallel laufendem Radweg

  • Straßenausbau in der Bauklasse III
  • Vernetzung der Entwässerungssysteme Straße und Deich (Grabensystem)
  • Verbreiterung der vorhandenen Fahrbahn auf RQ 10,5 in Abhängigkeit der Belegung durch den Schwerlastverkehr


» Projekt „Hochwasserschadensbeseitigung am rechtsseitigen Elbedeich und der B 183“