!-->

Anschlagtore Sielverschluss Meldorf

Auftraggeber:
Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein

Zeitraum:
2018 – 2022

Leistungsumfang:

  • Vorentwurf
  • Entwurf
  • Ausschreibung
  • Ausführungsplanung

Bausumme:
ca. 2.000.000 € (brutto)

Technische Beschreibung:
Hier die technische Beschreibung 2 x 5 Stahltore verschließen die fünf Durchlassröhren (5,70 m x 5,70 m) der Durchführung der Miele durch den Nordseedeich. Die Torpaare funktionieren als Anschlagtore.

Bei Ebbe öffnen sich die Tore durch den Wasserdruck und legen sich in die Tornieschen. Bei einlaufender Flut werden die Tore mithilfe der Düker’schen Steuerklappen durch das auflaufende Wasser in die Strömung gezogen und schießen sich selbsttätig.

Die neuen Stahltore ersetzen die alten, vom Holzbohrwurm befallenen Holztore von 1975.