!-->

Ersatzneubau der Fußgängerhängebrücke (BW 34) „Tannenheger“ über die Mulde, Dessau

Auftraggeber:
Stadt Dessau, Tiefbauamt

Zeitraum:
2003-2005

Leistungsumfang:

  • Entwurfsplanung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Bauüberwachung
  • Bauoberleitung
  • Nachtragsmanagement
  • Hier ein Testpunkt

Bausumme:
1.750.000 €

Technische Beschreibung:

Geh- und Radwegbrücke zum Erholungsgebiet Tiergarten

  • filigranes Hängetragwerk mit Versteifungsträgern
  • Stützung der Tragseile über A-förmige Pylone
  • Pylonmaste aus luftdichten verschweißten Stahlrohren (Durchmesser: 406 mm, Wandstärke: 40 mm)
  • Versteifungsträger aus Fertigteilen mit Ortbetonergänzung
  • Gesamtstützweite: 82,50 m
  • Breite zwischen den Geländern: 2,50 m