!-->

Grundinstandsetzung Schwentinebrücke

Auftraggeber:
AKN Eisenbahn GmbH

Zeitraum:
2015 – 2018

Leistungsumfang:

  • Vorentwurf
  • Entwurf
  • Genehmigungs- und Ausführungsplanung
  • Ausschreibungsunterlagen

Bausumme:
2.100.000 €

Technische Beschreibung:

  • Drei genietete Stahlfachwerkbrücken zurückgebaut
  • Drei Stahlfachwerkbrücken als geschweißte/geschraubte Konstruktion hergestellt und während Gleissperrpause mit Schienenkran eingehoben
  • Massive Unterbauten durch Stahlbetonkopfbalken instandgesetzt
  • Entsorgung von schadstoffbelasteten Altanstrichen
  • Bauvorhaben in FFH-Gebiet unter strengsten Umweltauflagen
  • Austausch der Überbauten und Herstellung der Stahlbetonunterbauten in 6-wöchiger Gleissperrung